Dokumentation

Hier finden Sie die mit dem Produkt ausgelieferte Dokumentation

Weiterlesen

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen

Weiterlesen

Dokumentation

Häufige Fragen

Visioniety ist ein integriertes Display-System (ein „digitales Schaufenster“) zur Anzeige von Werbung, Preisschildern, Informationsmaterial oder interaktiven Inhalten mit Touch-Unterstützung. Inhalte können somit aus Bildern, PDFs, Videos oder Apps bestehen und sind beliebig kombinierbar. Sie können beliebig oft ohne Mehrkosten geändert und jedem Display einzeln zugewiesen werden.
 
Visioniety besteht aus Endgeräten, welche die gewünschten Präsentationen anzeigen und einem komfortablen Webdienst zur Steuerung der Endgeräte bzw. zur Zuweisung von Inhalten. Visioniety unterstützt verschiedenste Bildschirmgrößen und eignet sich somit für kleine (z.B. Raum-Buchungs-Systeme), mittlere (klassische „digitale Schaufenster“) und große Displays (z.B. Video-Walls). Alle Komponenten werden über ein Netzwerk miteinander verbunden, sind wartungsfrei und es ist keine Software-Installation erforderlich.

Visioniety-Displays liefern ansprechende, multimediale Display-Werbung, Preisschilder oder Informationsmaterial dorthin aus, wo Ihre Kunden sich befinden – z.B. entlang von Verkaufsflächen oder direkt an den Point of Sale. Nutzen Sie so Chancen, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden mit neuen, optisch eindrucksvollen Marketing-Konzepten zu erregen und so zusätzliche Umsatzerlöse zu erziehen. Ebenfalls können Sie damit Raumpläne oder schwarze Bretter realisieren oder durch Werbung Dritter Wartebereiche lukrativ nutzen. Auch interaktive Apps mit Touch-Unterstützung lassen sich innerhalb einer vor Nutzereingriff geschützten Umgebung ausführen, z.B. um eine Produktinformations- oder Shopping-Anwendung zu realisieren. Auch bei der Umsetzung Ihres App-Projektes helfen wir Ihnen gern.
 
Visioniety-Displays lassen sich binnen Minuten mit geringem Aufwand anbringen und einrichten. Sie müssen i.d.R. keine Netzwerkkabel verlegen oder gar Software installieren: Sie benötigen lediglich einen Stromanschluss und eine Internetverbindung. Visioniety-Displays sind darüber hinaus wartungsarm und fallen nicht. Und das Beste: Unsere Technologie basiert auf Standard-Komponenten und ist daher sehr preisgünstig. Sie können alle Displays zudem zentral verwalten und so Kampagnen z.B. für mehrere Filialen „aus der Ferne“ koordinieren.
 
Mit Visioniety können Sie außerdem Kosten für Designer sparen: Mit unserem Online-Editor können Sie demnächst Produktpräsentationen selbst online gestalten und direkt veröffentlichen.

Zum Betrieb eines Visioniety-Displays sind eine Strom- und Internetverbindung (LAN oder WLAN) erforderlich. Nachdem Sie im Falle eines Drahtlosnetzwerkes einmalig mithilfe eines beliebigen mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet oder Notebook) dem Visioniety-Display den Zugang ermöglicht haben, müssen Sie dem Gerät nur noch mithilfe Ihres Webbrowsers Inhalte zuweisen. Nachdem nach einigen Sekunden das Visioniety-Display die gewünschten Inhalte empfangen hat, beginnt es mit der Wiedergabe und kann bei Bedarf auch offline weiterbetrieben werden (beispielsweise in Räumen ohne Netzwerkzugang oder auf Messen). Beim Betrieb über das Mobilfunknetz z.B. an öffentlichen Plätzen helfen wir Ihnen gern individuell.
 
Die Anforderungen an die Betriebsumgebung finden Sie im Dokument, Anforderungen und Datenblatt zu Ihrem Display. Bitte beachten Sie zum Betrieb über WLAN auch die folgenden Absätze.

Um Visioniety über WLAN zu nutzen, benötigen Sie ein WLAN-Netzwerk mit dem Verschlüsselungsstandard WPA oder WPA2. Des weiteren darf die SSID (Service Set Identifer bzw. Netzwerkname) Ihres WLAN-Netzwerks keine Sonderzeichen enthalten. Sie können Visioniety nicht in WLAN-Netzwerken betreiben, die eine Anmeldung über eine Webseite (Captive Portal) erfordern. Ihr Netzwerk muss das DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) bereitstellen, was im für gewöhnlich der Fall ist.
 
Falls Sie Sicherheits- oder Datenschutz-Bedenken hinsichtlich des Betriebs von Visioniety-Displays innerhalb Ihres internen Netzwerkes haben, informiert Sie unser Support gern über praktikable und kostengünstige Lösungsmöglichkeiten.

Alle Inhalte werden über das Internet auf Ihre Visioniety-Displays übertragen und können beliebig oft geändert werden. Zur Zuweisung der Inhalte dient unsere komfortable Visioniety-WebApp. Damit können Sie alle Inhalte von zentraler Stelle aus individuell für jedes Gerät festlegen und binnen Sekunden aktualisieren – und das ganz einfach per Drag & Drop. Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie zusammen mit Ihrem ersten Visioniety-Display.
 

Zur Nutzung von Visioniety sind (mindestens) ein Display sowie ein Benutzerkonto unter visioniety.de erforderlich. Es entstehen einmalige Kosten für das Display sowie regelmäßige Kosten für ein Service-Abonnement je Display. Im Abonnement enthalten ist die Möglichkeit zur Gestaltung und Auslieferung von Inhalten über unseren Dienst. Hier finden Sie weitere Informationen. Es entstehen außerdem die üblichen Kosten für Internetzugang und Strom.
 
Darüber hinaus bieten wir Ihnen zusätzliche Service-Pakete beispielsweise zur Unterstützung bei der Einrichtung, der Gestaltung von ansprechenden Inhalten oder zur Beratung vor Ort. Bitte schreiben Sie uns – wir helfen Ihnen gern!

Sie können über Visioniety derzeit Inhalte bestehend aus PNG, JPG-Dateien, PDFs sowie gängige Videoformate und Apps wiedergeben. Weitere Formate und Online-Gestaltungs-Tools sind geplant. Bitte beachten Sie, dass Sie alle gewünschten Inhalte zwecks optimaler Darstellung in HD- (1280 × 720 Pixel) oder besser FullHD-Auflösung (1920 × 1080 Pixel) und im Seitenverhältnis 16:9 anlegen sollten. Falls Sie sonstige Inhalte wiedergeben möchten, helfen wir Ihnen gern.

Die Stromkosten betragen derzeit beispielhaft für das Gerät Visioniety View 40-1 ca. sparsame 50W = ca. 110 EUR pro Jahr bei Dauerbetrieb und liegen damit meist deutlich unter den Kosten vergleichbarer Print-Werbung bei regelmäßigem Austausch. Stromkosten können durch die Abschaltung der Geräte außerhalb der Öffnungszeiten entsprechend reduziert werden.

Displays können mithilfe einer VESA Wandhalterung angebracht oder mithilfe eines Standfußes aufgestellt werden. Bitte kontaktieren Sie unseren Support für Informationen zu passendem Zubehör oder erwerben sie dieses im Fachhandel. Ebenso informieren wir Sie gern über individuelle Cases z.B. für Verkaufs-Terminals oder die Wandmontage.

Auf Ihrem Visioniety Display sind mindestens drei Gigabytes Speicher für Ihre Inhalte frei – je nach Modell auch fünf bis acht Gigabytes. Dies reicht üblicherweise für mindestens 100 Minuten Video in FullHD-Auflösung oder mindestens 3.000 Folien mit statischen Inhalten. Sollten Sie mehr Speicherplatz benötigen, kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gern!

Visioniety ist eine eingetragene Marke der worldiety GmbH in Oldenburg – einem Spezialisten für die Entwicklung mobiler Anwendungen. Bie Visioniety handelt es sich um eine Wortschöpfung / Wort-Kombination aus engl. „vision“ für Sicht/Vision und dem Firmennamen „worldiety“.